Infos

Hier findet ihr alles Wissenswerte rund um den City Triathlon Berlin, zu Themen wie Anreise und Parken, eventuelle Einschränkungen für Anwohner und Zuschauer.

Anreise und Parken

Die Parkmöglichkeiten in Berlin sind relativ knapp, daher empfehlen wir die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Wer jedoch trotzdem gerne mit dem Auto anreisen möchte, hat die Möglichkeit entweder am Start am Wannseebad auf dem Park & Ride Wannsee, 14109 Berlin zu parken und nach dem Wettkampf mit der S7 vom Westkreuz Berlin (4 km vom Olympischen Platz entfernt) bis zur Station “Berlin Wannsee” fahren, oder auf dem öffentlichen Parkplatz am Spandauer Damm 148, 14050 Berlin (2,5 km von Olympischen Platz entfernt) zu parken und dann mit der S7 vom Westkreuz Berlin (ca. 3 km entfernt) bis zur Station “Nikolassee” (1,2 km von Start entfernt) fahren.
Eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist daher zu empfehlen.
Durch die An-und Abreise zu unseren Sportveranstaltungen entstehen große Mengen CO2-Emissionen. Mit der Wahl des Reisemittels kannst du einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zu einer nachhaltig(er)en Veranstaltung leisten. Bei der Anreise mit der Bahn werden pro Kilometer ca. 80% weniger Treibhausgase ausgestoßen, als mit dem PKW. Daher ist die Anreise mit der Bahn - sofern möglich! - die umweltfreundlichste Variante.
Der Hauptbahnhof Berlin ist ca. 10km von der voraussichtlichen Startunterlagenausgabe am Olympischen Platz entfernt. Es gibt die Möglichkeit die S-Bahn Verbindung S3 Richtung Spandau Bhf zu nehmen. Nur 9 Stationen (ca. 19min Fahrzeit) entfernt befindet man sich am Olympiastadion. Von dort aus sind es nur noch 500m bis zur Startunterlagenausgabe am Olympischen Platz.